Sichere Bezahlmöglichkeiten
Versand am selben Tag bei Bestellung bis 13:00 Uhr
Kompetente Beratung von Profis
Kostenlos unter 02381 3388219
Bremsflüssigkeits-Messgerät Elektronischer Bremsflüssigkeitsprüfer

Bremsflüssigkeits-Messgerät Elektronischer Bremsflüssigkeitsprüfer

15,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • S-5LFT
  • 5902188471267
  • Satra
Zur Anwendung in professionellen Auto-Werkstätten. Die Qualität der Flüssigkeit... mehr
Produktinformationen "Bremsflüssigkeits-Messgerät Elektronischer Bremsflüssigkeitsprüfer"

Zur Anwendung in professionellen Auto-Werkstätten. Die Qualität der Flüssigkeit wird mit 5 LED-Dioden (Prozentanteil des Wassers in der Bremsflüssigkeit) angezeigt. Um die Qualität der Bremsflüssigkeit zu prüfen:

1. Den Verschlusspfropfen der Bremsflüssigkeit aufmachen.

2. Die Taste POWER ON drücken, die grüne Diode leuchtet auf. Das Messgerät in den Speicher einschieben und in die Bremsflüssigkeit bis zum Plastikring eintauchen.

3. Nach 1 Sek. wird das Ergebnis mit den LED-Dioden angezeigt. Das Messgerät schaltet nach 12 Sek. automatisch aus.

 

Batterie wechseln:

Die Abdeckung im Hinterteil des Messgeräts aufmachen und die Batterie austauschen.

ACHTUNG:

Die Batterie austauschen, wenn die grüne Diode nach Drücken der Taste “POWER ON” nicht leuchtet.

Das Gerät unter fließendem Wasser nach jedem Einsatz reinigen.

Beim Kontakt der Bremsflüssigkeit mit der Haut oder den Augen sollen diese sofort mit Wasser gespült werden.

 

Die Qualität der Bremsflüssigkeit hat einen bedeutenden Einfluss auf das Bremsverhalten und somit auf die Verkehrssicherheit. Beim Bremsen aus hoher Geschwindigkeit wird die Bremsanlage im Fahrzeug belastet. Beim scharfen Bremsen steigt die Temperatur erheblich und die Bremsflüssigkeit selbst wird auch heiß. Die Bremsflüssigkeit nimmt die Feuchtigkeit aus der Luft auf und der Wassergehalt verschlechtert stark ihre Qualität und somit auch die Bremswirkung. Nur 3% Wassergehalt genügt, um den Siedepunkt der Bremsflüssigkeit um die Hälfte zu senken. Dann siedet sie anstatt z.B. bei 300°C bereits bei 150°C. Die siedende Bremsflüssigkeit erzeugt den Dampf und in der Bremsanlage entstehen die sogenannten Dampfsäcke. Wenn der Fahrer das Bremspedal heftig drückt, steigt der Druck in der Bremsanlage mit gewissem Verzug, da die Dampfsäcke komprimiert werden (die Bremsflüssigkeit selbst komprimiert nicht). Im Extremfall kann es dazu kommen, dass die Bremsen erst nach mehrmaligem Drücken des Bremspedals zu funktionieren beginnen, was sogar zu einem Autounfall führen kann. Der Zustand der Bremsflüssigkeit soll somit systematisch geprüft werden.

 

inklusive Batterie

Weiterführende Links zu "Bremsflüssigkeits-Messgerät Elektronischer Bremsflüssigkeitsprüfer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bremsflüssigkeits-Messgerät Elektronischer Bremsflüssigkeitsprüfer"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Motorradhebebühne 450kg hydraulisch Motorradhebebühne 450kg hydraulisch
Inhalt 1 Stück
549,00 € *
In den Warenkorb
Zuletzt angesehen