Sichere Bezahlmöglichkeiten
Versand am selben Tag bei Bestellung bis 13:00 Uhr
Kompetente Beratung von Profis
Kostenlos unter 02381 3388219

Digital Lackmessgerät Lackdicke Prüfgerät

79,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • A-EG0102
  • 5901832950905
  • Asta
Digital Lackmessgerät Lackdicke Prüfgerät Das Messgerät hat die... mehr
Produktinformationen "Digital Lackmessgerät Lackdicke Prüfgerät"

Digital Lackmessgerät Lackdicke Prüfgerät

Das Messgerät hat die Form einer Pistole, wodurch es perfekt in die Hand des Benutzers passt. Der weiche Kunststofffuß ermöglicht ein genaues Aufsetzen des Geräts auf die zu prüfende Oberfläche. Die einfache Durchführung der Messung bedeutet, dass jeder intuitiv damit umgehen wird. Das Messgerät hat einen sehr klaren LCD-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung. TESTMATERIALIEN: Ferromagnetische Materialien. Genauigkeit: +/- 1 %. Eine sehr genaue Messung, mit der Sie die Dicke der Lackschicht in Mikron oder Mühlen bestimmen können. Dadurch können Sie bei der Überprüfung des Autos feststellen, wie stark es beschädigt wurde, und können auch die Qualität der Reparaturen an einem bestimmten Karosserieelement beurteilen. KALIBRIERUNG: Eine Platte und ein Blatt mit einer bestimmten Dicke werden dem Messgerät hinzugefügt, um die Korrektheit der Messung zu überprüfen und für eine mögliche Kalibrierung. Es kann jederzeit kalibriert werden. Das Gerät kalibriert sich ganz einfach in wenigen Schritten selbst. Dadurch arbeitet das Gerät im Gegensatz zu anderen Messgeräten immer noch mit der gleichen Genauigkeit und liefert als einziges ein sicheres Ergebnis.

1. Bereiten Sie die Metallplatte vor, indem Sie die Schutzfolie von der Platte und der Schablone entfernen (eine Metallplatte und eine Schablone – 4 Mill's / 104 μm werden mit dem A-EG0102-Messgerätset hinzugefügt). |

2. Wählen Sie die Maßeinheit (um oder Mill's) - Mill's ist die bequemste für die Kalibrierung. |

3. Legen Sie die Schablone auf die Metallplatte und führen Sie die Messung durch. Wenn sich herausstellt, dass das Ergebnis nicht mit der Schablone übereinstimmt, starten Sie die Kalibrierung, indem Sie die CAL-Taste 4 Sekunden lang gedrückt halten (Abb. 1-A), bis die Anzeige blinkt 2-1 und die Symbole Cal und Hold (Bild 3) |

4. Setzen Sie das Messgerät auf die Platte, indem Sie die Messtaste (Trigger) drücken, und lassen Sie dann den Trigger los, wenn sich die Anzeige des Messergebnisses stabilisiert hat. Stellen Sie mit den Tasten (Abb. 1B und 1C) den Anzeigewert auf 0,00 ein. (Foto 4). Drücken Sie die Cal-Taste einmal und das Display zeigt 2-2 (Abb. 5).

5. Legen Sie die Schablone auf die Metallplatte, legen Sie den Messsensor an die Platte mit der Folie und drücken und halten Sie dann die Messtaste. Lassen Sie den Auslöser los, wenn sich das Ergebnis stabilisiert hat. Das Ergebnis wird weiterhin auf dem LCD angezeigt. Stellen Sie mit den Schaltflächen (Abb. 1B und 1C) den Anzeigewert auf den aus der Vorlage bekannten Wert ein. Drücken Sie einmal die Cal-Taste und das Display zeigt 2-3 (Abb. 6). Wiederholen Sie Schritt 5.

6. Halten Sie die Cal-Taste (Abb. 1-A) gedrückt, um die Kalibrierung abzuschließen und die neuen Einstellungen zu speichern.

7. Wenn sich das Messgerät automatisch ausschaltet, bedeutet dies, dass das Messgerät ordnungsgemäß kalibriert wurde.

Weiterführende Links zu "Digital Lackmessgerät Lackdicke Prüfgerät"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Digital Lackmessgerät Lackdicke Prüfgerät"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen